Rückenmassage

Rückenmassage gegen Rückenschmerzen

Rückenmassage Hamburg!
Rückenmassage ist für die meisten Gäste sehr angenehm. Viele Gäste kommen zu uns und entscheiden sich für eine Ganzkörpermassage im Rahmen der traditionellen Thaimassage. Einige Gäste wollen ausschließlich eine Rückenmassage. Diese Massage beinhaltet den gesamten unteren und oberen Rücken, sowie den Nackenbereich. Interessant könnte für Sie auch die Schulter-Nackenmassage sein. Besonders die Rückenmassage bei bewegungsabhängigen Rückenschmerzen wird häufig gebucht. 60 Minuten der Rückenmassage sind für den Körper gut aushaltbar, sofern keine ernsthafte medizinische Diagnose vorliegt. Ein wahrgenommenes ausstrahlen in die Beine sollte zügig einem Arzt gemeldet werden. Auch Taubheitsgefühle oder Missempfindungen auf der Haut sollten vor einer Massage immer dem Arzt mitgeteilt werden. Und hier sollte dann der Arzt befragt werden ob Massagen aktuell sinnvoll sind!

Rückenmassage bei Muskelverspannungen

Rückenschmerzen sind immer etwas unangenehmes. Meist tut der Rücken bei jeder Bewegung weh. Oft sind es dumpfe oder auch stechende bewegungsabhängige Schmerzen. Selbst längeres sitzen ist oft nicht möglich. Hier hilft eine gut durchgeführte Rückenmassage. Besser noch ist eigentlich die Ganzkörpermassage, da bei dieser Massageanwendung auch die Muskelketten in den Beinen mit aufmassiert werden. Meist sitzt der Auslöser für die Rückenschmerzen nicht direkt im Rücken. Häufig können verklebte Faszien Auslöser für eingeschränkte Bewegungsmuster mit Schonhaltung sein. Die Schonhaltung macht dann alles noch schlimmer.

Auch Muskelverspannungen in anderen Muskelpartien können langfristig auf den Rücken übergehen. Sollten es wirklich nur die Verspannungen in den Rückenmuskeln sein, so helfen externe Wärme, wie bei der Kräuterstempelmassage  und die gezielte Rückenmassage sehr gut.

Massage hilft gut bei Rückenproblemen

Massage, Wärme und auch Bewegung wie schnelles Gehen helfen gut gegen Rückenbeschwerden. Durch die Massage wird die Durchblutung im tieferliegenden Muskel und auch in den höheren Hautschichten erhöht. Die streichenden Massagebewegungen führen dazu das die muskelumgebende Haut, die Faszie, vom Muskel gelockert wird und somit ihre vorgegebene Funktion wieder aufnehmen kann.

Vor der Massage dürfen auf keinen Fall irgendwelche Schmerzmittel eingenommen werden!!!

Vereinzelte „Knubbel“ in der Muskulatur werden können meist mit lokaler Akupressur beseitigt werden. Je nach eigenem Schmerzempfinden kann die Akupressur teils als schmerzhaft empfunden werden. Allerdings müssen diese festen und häufig auch entzündeten Faszien gelockert werden. Deswegen bietet es sich an, die Kräuterstempel als externe Wärmezufuhr vor der Massage zu nutzen um die Umgebungsmuskeln vorzulockern.

Nach der Massage wird es sicherlich ein angenehmeres Gefühl im Rücken geben. Zuhause sollten Sie dann eine Wärmflasche nutzen um den Rücken lokal zu wärmen. Es kann sehr gut angehen das sie am nächsten Tag ein Gefühl von leichtem Muskelkater haben. Das ist ganz normal und hat erstmal nichts mit den vorher bekannten Auslöser des Rückenschmerzes zu tun.

Allerdings reicht eine einzige Massage des Rückens häufig nicht. Denn wie schon oben angesprochen. Die Schonhaltung ist häufig eine psychische Komponente die dazu führt, dass man schnell wieder hineingleitet, weil man dem Rücken nicht traut. In der Regel sollte man die Rückenmassage alle drei Tage für mindestens 10 Tage wiederholen. Besser als jede Schmerzspritze beim Orthopäden und mit viel weniger Wartezeit im Warteraum!

Rückenmassage in Hamburg gegen Rückenschmerzen

Chokdee Thaimassage bietet die Rückenmassage, sowie auch alle anderen genannten Massageanwendungen in folgenden Zeitintervallen an: 60, 90 und 120 Minuten. Bei akuten Rückenschmerzen sollte aber zu Beginn nur die 60 Minuten Massage genutzt werden.
Wenn Sie Rückenschmerzen durch Muskelverspannungen haben und auf der suche nach einem Massagestudio in Hamburg sind, freuen wir uns natürlich sehr, wenn Sie unser Massagestudio in Betracht ziehen. Einfach kurz durchrufen und einen Massagetermin buchen. Spontan vorbei zu kommen ist keine gute Idee, da wir auch nicht immer eine Massagebank frei haben. Lieber einen kurzfristigen Termin absprechen, so sind sie auf der sicheren Seite und machen nicht unnötige Wege mit schmerzenden Rücken.

Das hilft auch gut gegen Rückenschmerzen

Rückenmassage in Hamburg – Chokdee Thaimassage hilft mit Rat und Tat. Es gibt aber auch einiges was Sie zuhause selber tun können um den Rückenschmerz zu lindern.

  • lokale Wärme auf die betreffende Stelle am Rücken
  • Feuchte Wärme auf den Rücken (feuchtwarmes Handtuch und darüber ein großes Handtuch
  • Sauna als Spender für feuchte Wärme. Hinterher aber gut warm anziehen, sonst kühlt die Muskulatur zu schnell aus und es wird noch schlimmer. Muskel macht zu!
  • Viel trinken! Mindestens zwei Liter
  • Bewegung! 2 bis 3 mal für 20 Minuten forsches Gehen!

Wenn Sie diese Tipp beherzigen, ersparen Sie sich ein langes schmerzhaftes Leiden durch Muskelverpannungen im Rücken.

Vielleicht interessiert Sie auch dieser Artikel zum Thema Häufigkeit von Rückenmassagen. Wie oft ist eine Rückenmassage sinnvoll?