Kräuterstempel Massage

Kräuterstempelmassage als Wärmeanwendung

Wer in seiner Muskulatur tiefersitzden Verspannungen hat, benötigt zusätzliche Hilfe. Diese kann klassisch mit Wärme angeboten werden. In der traditionellen Thaimassage wird dies in der Regel mit dem Kräuterstempelerreicht.

Hierbei wird ein Kräuterstempel, welcher verschiedene Käuter in sich trägt, mit feuchter Wärme auf den Körper aufgetragen. Der Druck der mit dem Kräuterstempel und die in sich gehaltende Wärme des Kräuterstempels auf die Haut und somit auch auf die tiefergelegene Muskulatur geben wird, fördert zum einen, dass sich die Blutgefässe in der Haut weit stellen, und somit ein erhöhter abtransport von beispielsweise Schlackenstoffen die im Körperfettgewebe lagern abtransportiert werden.

Der Druck der mit dem Kräuterstempel als Massage ausgeführt wird, fördert zusätzlich, dass auch tieferliegende Verspannungen im Muskelgewebe oder auch Verklebungen der Muskelfaszien gelockert werden können.
Hinzu kommt das auch die über die Nase aufgenommenen ätherischen Aromen des Kräuterstempels als wohltuend wahrgenommen werden und ganz unbewusst der Muskeltonus reduziert wird.

Feuchte Wärme über den Kräuterstempel

Die Kräuterstempelmassage kann im Grunde mit der heißen Rolle in der Physiotherapie verglichen werden. Auch hier wird mit feuchter Wärme von aussen punktuell auf die betreffende Verspannung gearbeitet.
Die feuchte Wärme wird von vielen die sich massieren lassen als sehr wohltuend und Schmerzreduzierend wahrgenommen.

Folgende Wirkungen werden mit dem Kräuterstempel erreicht:

  • Hautwärme steigt an, erhöhter Abbau von Schlackenstoffen
  • Förderung der
  • Anregung der Durchblutung
  • Muskeltonus wird unbewusst reduziert
  • Muskulatur entspannt sich
  • Verspannungen lösen sich
  • Tieferliegende Muskulatur kann leichter mit Druckpunkten massiert werden
  • Limbisches System wird über ätherische Aromen angeregt

Die Kräuterstempelmassage tut aber nicht nur dem Körper gut. Denn auch hier greift das System der Zuwendung. Eine Massage ist immer eine Sache des Vertrauens. Der massierte Gast, kommt in den Genuss der Zuwendung, was viele positive Aspekte im Körper in Gang setzt. Deswegen ist auch der Kräuterstempel als Massageform sehr angenehm.

Indikationen für eine Kräuterstempelmassage

    • Muskelbeschwerden, Muskelschmerzen der tieferliegenden Muskeln
    • Muskelschmerzen durch Schonhaltung
    • Athrotische Beschwerden
    • Rückenschwerden, Schulter-Nackenbescherden
    • Erschöpfungszustände (depressive Verstimmungen)

 

Kontraindikationen zur Massage mit dem Kräuterstempel gibt es natürlich auch. So sollte man sich auch bewußt sein, das alles was eine Wirkung hat auch eine Nebenwirkung beinhaltet.

Kontraindikationen gegen eine Kräuterstempelmassage

      • Fieber
      • offene Wunden, offene Hautstellen
      • unabgeklärte Hauterkrankungen, Hautirritationen
      • Herz- Kreislaufbeschwerden
      • Allergien auf Inhaltstoffe. Allergien auf Kräuter und Gräser
      • Thrombose
      • stark ausgeprägte Krampfadern

Sicherlich werden Sie selbst immer am besten wissen, ob es in Ihrem perönlichen Falle Gegenbenheiten gibt, die gegen eine Kräuterstempelmassage sprechen. Im Einzellfall macht es Sinn sich bei uns im Massagestudio vorab darüber zu informieren.

Chokdee-Thaimassage.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mehr Informationen finden Sie dazu in den: Datenschutzerklärungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen