Aromaöle entspannen und pflegen die Haut

Pflegeöle tun unserer Haut immer gut. Auch Aromaöle wie sie in der Aromaölmassage der traditionellen Thaimassage Anwendung finden haben ihre Wirkung. Was erwarten sie von einem Aromaöl?

Aromaölmassage zur Faszienmassage nutzen

Eine Massage ist nicht gleich eine Massage. Die medizinische Massage wie man diese in der Physiotherapie kennt, hat mit einer traditionellen Thaimassage nichts gemeinsam. Nicht mal die Handgriffe. Während es in der Physiotherapie einen medizinischen Auftrag gibt, kommen die Gäste zur Aromaölmassage häufig um sich etwas gutes zu tun.

Aromaölmassage Hamburg
Feine Aromaölmassage in Hamburg zum Entspannen, relaxen und zur Hautpflege Fotoquelle: Fotolia. Urheber:© xreflex

 

Entspannen und die Muskeln lockern. Manche haben auch verschiedene Probleme im Rahmen von Muskelverspannungen im Rücken oder dem Schulter-Nackenbereich. Mit den verschiedenen Ölen kann man die Haut gut feuchtigkeitspendend pflegen und die Muskulatur mit den Streichungen gut erreichen und ausstreichen.

Besonders die Muskelfaszien profitieren gut von der Aromaölmassage. Denn verklebte Faszien können langfristig schlechte Bewegungsmuster einschleifen und schmerzen verursachen.

Der Duft der Aromaöle entspannt angenehm!

Wer sich schon einmal ein Aromalmassage gegönnt hat, weiß wie angenehm die Aromen und Düfte in die Nase steigen. Unaufdringlich und fein. Mit jedem Einatmen wird man freier und entspannter. Die gesamte Körperspannung wird heruntergefahren und man kann die Massage geniessen und vollkommen abschalten. Die Streichungen werden als angenehme empfunden. Selbst die Körperstellen wo man schmerzhafte Punkte hat, können gut ausgehalten werden. Die Muskelfaszien werden gelockert und das Bewegungsmuster der Schonhaltung wird automatisch abgebaut.

Aber auch die Haut bekommt ihre volle Packung Fett ab. Öle führen zur Rückfettung in die Haut. Dadurch werden Falten geglättet, und die gesamte Haut ist wieder besser gegen witterungsbedingte Einwirkungen von außen geschützt.

Die Aromaölmassage Wirkung ist unschlagbar und für jeden der mal zur Ruhe kommen möchte und abschalten möchte vom stressigen Alltag zu empfehlen.

Faszienmassage gegen Bewegungseinschränkungen

Jeder Muskel ist von einer Muskelhaut umgeben. Diese nennt man auch Faszie. Die Faszien sind quasi ein Körperweites Netzwerk, welches Sinne und Reize zur Muskelkoordinationen weitergibt.

Faszienmassage Hamburg
Eine gute Massage beinhaltet auch immer eine Faszienmassage. Fotoquelle: Fotolia. Urheber: ©illustrart

 

Wenn die Faszien durch einseitige Belastungen in Ihren Aufgaben eingeschränkt sind, können diese mit Entzündungen reagieren.

Besonders Menschen mit monotonen Arbeitsabläufen, körperlichen Überforderungen bei Arbeiten welche die Körperkraft übersteigen neigen zu Faszienproblemen im Sinne von Entzündungen und Bewegungseinschränkungen. Hier helfen gezielte Massagen mit Pflegeölen. Die Aromaöle tragen mit ihren Düften nur dazu den Muskeltonus herabzusenken, so das die Massage als angenehmer empfunden werden kann.