Thaimassage gegen Rückenschmerzen

Thaimassage gegen Rückenschmerzen gezielt einsetzen

Rückenschmerzen sind ein Volksleiden geworden. Mittlerweile sind Rückenschmerzen eines der häufigsten Probleme, weswegen Sie Menschen krankmelden.
Leider haben wir nur einen Rücken der uns über unser leben lang trägt. Massage, Wärme und Bewegung sind eine Form der Therapie die jeder Mensch selbst in der Hand hat. Chokdee Thaimassage bietet ihnen eine gezielte Thaimassage gegen Rückenschmerzen an. Gezielt in Hinsicht, das die eventuell vorhandenen Bewegunseinschränkungen gebessert werden können und die Rückenschmerzen gelindert werden können. Das ist der Anteil den wir für Sie gegen Ihre Rückenschmerzen übernehmen können.

Aus der Erfahrung mit vielen Gästen wissen wir, dass die Rückenmassage aber nur dann wirklich hilfreich ist, wenn diese Massage regelmäßig durchgeführt wird. In der Regel gehen wir von mindestens vier Massagen im Abstand von mindestens 3 Tagen aus. In den massagefreien Tagen kann sich ihre Muskulatur wieder erholen. Massage hilft beim Muskelaufbau und beim Abbau von Entzündungen in der Muskelhaut, der Faszie.

Wärme hilft gegen Rückenschmerzen

Schon unsere Großeltern haben es gewußt. Wärme hilft gegen so ziemlich alles. Auch gegen Rückenschmerzen. Denn eine Muskulatur die Wärme zugeführt bekommt, wird wieder besser durchblutet und beweglicher. Eine einfache Wärmflasche mit einem dünnen Handtuch umwickelt reicht schon um den Muskel zu wärmen. Lesen Sie mal dazu den Artikel: Eine Kräuterstempelmassage tut so gut! Ist dieser dann Warm sollte es heißen: Raus an die frische Luft. Natürlich warm angezogen und schnellen Schrittes gehen. Denn Gehen bezieht sehr viele Muskeln mit ein und so mit wird eine natürliches Gangmuster wieder aufgerufen, was dabei hilft den Muskeltonus im Rücken zu senken. Ein erhöhter Muskeltonus führt zu Muskelverspannungen.

Faszienmassage gegen Muskelverspannungen

Jeder Muskel ist von eine hauchdünnen Muskelhaut umgeben. Auch Faszie genannt. Diese hat viele Aufgaben. Mittlerweile weiß man durch die Wissenschaft, dass Sie eine eigenes Organ darstellt. Eine Verletzung der Muskelhaut, kann schwerwiegende Probleme machen. Muskelverspannungen sind häufig ein Problem was durch eine nicht adäquat arbeitende Faszie verursacht wird. Hier könnte für Sie unser Artikel: Rückenschmerzen durch verklebte Faszien interessant sein.

Eine Massage ohne Faszienbeteiligung ist also gar nicht möglich. Faszienmassage und Muskelverspannungen sind untrennbar. Wir bieten Ihnen eine gezielte thailändische Rückenmassage an. Allerdings sollten Sie vorab ärztlich abklären lassen, das die Rückenschmerzen muskulärer Natur sind. Sollte es nämlich ein Problem in der Wirbelsäule oder der Bandscheiben sein, sollte von einer Thaimassage vorerst abgesehen werden. Bei einer Bandscheibenproblematik hat man häufig ein ausstrahlenden Schmerz in die Beine, kribbeln in den Füßen und unter umständen Mißempfindungen an der Haut an den Beinen.

Comments

  1. Pingback: Sebastiano

Comments are closed.