Nach Hansemarathon Massage genießen

Hansemarathon und Thaimassage
Nach 40 Kilometern Marathonlauf ist die Massage mehr als nur Regeneration.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. So heißt ein altes deutsches Sprichwort. Und so ist es auch meistens. In diesem Jahr fand wieder der Hamburger Hansemarathon statt. Ein echtes hamburger Event. Jedes Jahr finden sich viele Läufer aus ganz Deutschland und Übersee zum Hansemarathon in Hamburg ein. Sei es als Profi der regelmäßig die weltumspannenden Marathons läuft oder als Semiprofi oder Breitensportler.

Doch ein Marathon ist etwas, was man eben nicht mal eben so läuft. Ob Halbdistanz oder die gesamt volle Distanz von etwas mehr als 40 Kilometern, es verlangt dem Menschen der diese Lauftstrecke läuft alles ab. Da Ziel heißt für viele „hauptsache Ankommen“!

Doch was viele Läufer vergessen ist das nach dem großen Lauf dem Körper auch sofort wieder etwas zurückgegeben werden muß. Sei es die Flüssigkeit welche währen des Marathons verloren geht, die wirklich wichtigen Elektrolyte wie Kalium, Natrium und Magnesium und natürlich ein grosses Maß an Regeneration. Denn der Marathon zieht nicht nur während des Laufes ordentlich Kraft und Energie ab, sondern auch noch stunden danach! Der Fettburnmodus ist danach enorm und auf keinen Fall zu unterschätzen.

Massage nach Hansemarathon

Einige Profiläufer haben in der Regel alles dabei. Trainer, Berater und auch einen Masseur. Also alles ist so wie es auch sein soll. Und die Profisportler machen es den Breitensportlern immer wieder vor.

Deswegen waren einige Hamburger, Berliner und sogar Stuttgarter so clever das sie im Vorfeld schon Wochen vorher die Massage bei uns im Studio Chokdee Thaimassage im Grindelberg vorab gebucht und sogar angezahlt hatten. Sehr clever. Diese Läufer haben bei uns einen 90 Minütige Massage erhalten. Auch Banannen und Apfelschorle haben wir natürlich schon vorab bereitgestellt. Es war so sagten und die Marathonis, wie es richtig heißt, als wenn man nach dem Marathon professionelle versorgt wurde.

Die Massage nach dem Marathon ist natürlich eine ganz wichtige nachsportliche Versorgung. So werden über die Massage schlackenstoffe schneller in den Blutkreislauf zurückgebracht und der Körper kann während der Massage langsam runterfahren, was die Regeration natürlich enorm verbessert.
Wir freuen uns das soviele Hamburger das Laufziel „hauptsache Ankommen“ erreicht haben!

Für nächstes Jahr wurden tatsächlich und das freut und ehrt uns sehr gleich wieder Massagen für den Hansemarathon 2016 vorgebucht.
Wir freuen uns und hoffen das alle gut und gesund im nächsten Jahr wieder am Start des Hansemarathons stehen.