Massage = Achtsamkeit und Ruhe

Was hat die Massage mit der eigenen Achtsamkeit und Ruhe zu tun? Erfahren Sie hier mehr über unsere Erfahrung durch unsere uns regelmäßig besuchenden Gäste.

Egal wen man fragt, alle bekunden das gleiche Gefühl: Zeitmangel und Leidensdruck durch die Hektik im Arbeitsalltag. Allen gemeinsam ist, dass scheinbar die Fähigkeit zur Entspannung verloren gegangen ist. Im Gegenteil, man gibt in seiner Freizeit scheinbar alles um noch fitter, nach außen Leistungsfähiger zu scheinen. Aber das ist langfristig eben nur ein „Schein“!

Regeneration ist alles

Man kann es gar nicht häufig genug sagen: Wer sich nicht um sich selbst kümmert, darf sich im nachhinein nicht beklagen wenn es einem immer schlechter geht.  Das drohende Burnout wird weggedrückt.
Und die nächste To-Do Liste wird abgearbeitet (so gut es halt noch geht)!

Dabei ist die Lösung oft so einfach und liegt näher als man denkt. Gehen Sie, bildlich ausgedrückt, einfach einen Schritt zurück.

Tun Sie etwas für sich selbst. Und zwar passiv. Regeneration ist alles! In dem Moment wo sie sich aktiv dazu entscheiden etwas für sich zu tun, ist der halbe Weg schon hinter Ihnen. Der Rest wird umso schöner.

Hier ein paar angenehme Beispiele zur passiven Regeneration.

  • Spaziergänge (Handy ausgeschaltet)
  • Schwimmen gehen
  • Saunabesuch
  • meditieren (hervorragend für das Gehirn, besonders die graue Substanz profitiert vom regelmäßigen meditieren)
  • sich mit freunden treffen
  • Tagebuch schreiben
  • einen ganzen Tag nichts tun, außer was einem Spaß macht.
  • zur Massage gehen

Diese Liste kann unendlich weitergeführt werden. Einzig damit anzufangen ist für viele Menschen schwer. Aber ich gebe Ihnen gerne einen Tipp mit an die Hand.

Die meisten Menschen besitzen ein Handy mit einer Kalenderfunktion. Tragen Sie Ihren wichtigsten Termin ein: Mein TAG, meine ENTSPANNUNG oder REGENERATION! Und am besten terminieren Sie den Termin gleich für 4 Wochen im Voraus. Sie werden sehen wie einfach das auf einem Mal für Sie umzusetzen ist.

Massage bringt innere Ruhe und ist Regeneration pur.

Viele unserer Gäste geben nach der Massage immer wieder an, wie entspannend die Massage ist. Man sieht es Ihnen hinterher auch an. Es wird der Körper mit all seinen Muskeln und den stressbedingten Verspannungen massiert. Doch auch die Seele bekommt Ihre Portion „Seelenstreicheln“ ab.

Denn der Mensch ist halt nicht nur Körper oder Seele, sondern es ist ein ganzheitliches System. Geht es dem Körper nicht gut, geht es der Psyche auch nicht gut.

Die Massage kann man sehr gut auf eine Gleichung bringen:

Massage = Achtsamkeit und Ruhe

Wer unter chronischen Verspannungen im Schulter – Nackenbereich leidet kann mit einer guten traditionellen Aroma Ölmassage ganz viel bewirkten.

Zur Ruhe kommen, den schönen Aromen folgend, wird der ganze Muskeltonus sanft herabgesetzt. Man kann sich gar nicht dagegen wehren, so fein ist der Duft, so angenehm ist die Massage.

Wo vorher noch eine Schonhaltung vom Schulter-Nackenschmerz zu erkennen war (Armheben ging nicht, hochgezogene Schultern, Abwehrschmerz) ist hinterher ein bewegliches Gelenk ohne Schmerzen da.

Regelmäßige Massage ist für Ihren Körper gut und auch Ihre Psyche wird es ihnen Danken. Und jeder merkt, das Sie sich wieder mehr wertschätzen.

Folgende Massageanwendungen bieten wir an:

  • traditionelle Thaimassage (auch in Kombination mit Babyöl)
  • Aroma Ölmassage (mit Lavendelöl und Jasminöl)
  • Thai Fussreflexzonenmassage
  • Schulter-Nackenmassage
  • Rückenmassage
  • Strongmassage (ist sehr stark und nicht für jeden Gast geeignet)

Alles auch in der Variante einer Paarmassage. Paarmassage bedeutet auch das Sie in einer Paarkabine zusammen massiert werden!

Alle unsere Massagekabinen sind Barrierefrei. Wir weisen auch hier nochmal darauf hin:
Chokdee Thaimassage bietet reinweg seriöse traditionelle Thaimassage an. Zu wider geforderte Handlungen werden polizeilich zur Anzeige gebracht!

Ersparen Sie sich, anderen Gästen und uns ein peinliches Erlebnis und eine strafrechtliche Anzeige!