Aroma Ölmassage

Um dem Alltagsstress zu entfliehen und Entspannung zu finden, eignet sich eine Aroma Ölmassage ganz besonders. Die angenehme Wirkung, die durch die Massage erzielt wird, wird durch die Verwendung ätherischer Öle noch weiter verstärkt

Das Öl, das bei der Massage eingesetzt wird, wird auf den Patienten individuell abgestimmt. Bei dieser Form der Massage wird ein angenehm duftendes Öl ganz sanft in die Haut einmassiert.

Die Wirkung zeigt sich in der Entspannung der Muskulatur und in der Lösung psychischer Angespanntheit.

Die unterschiedliche Wirkung ätherischer Öle wird bei der Aroma Ölmassage für den Patienten genutzt. Einige Öle wirken belebend oder revitalisierend, andere wirken beruhigend oder wärmend. Hauptsächlich wird das Angebot dieser Massage von Menschen genutzt, die unter Stresssymptomen leiden.

Die Aromamassage dient ausschließlich der Entspannung bzw. Vitalisierung des Patienten. Hierin liegt auch der Unterschied, zum Beispiel zur traditionellen Thaimassage, die durch spezielle Techniken auch Dehnungen behandelt und die Beweglichkeit der Gelenke verbessert.

Die Aroma Ölmassage wird oftmals in Kureinrichtungen angeboten, um die Therapie-Ergebnisse zu verbessern. Sie kann als Teil- oder Ganzkörpermassage durchgeführt werden.

Welche Aroma Öle gibt es und wie wirken die Aroma Öle?

Die ätherischen Öle, die für die Massage genutzt werden, können nicht pur angewendet werden. Sie werden in Trägeröle gemischt. Ein solches Trägeröl kann Sesam- oder Mandelöl sein, aber auch ein gutes Olivenöl. Die Wirkung der Massage wird verstärkt, wenn das Öl vor der Anwendung ein wenig erwärmt wird

In der Regel beginnt die Massage beim Fuß der Herzseite und wird dann aufwärts fortgesetzt. Bei dieser Behandlung werden klassische Massagegriffe angewendet, die allerdings auch mit Griffen aus anderen Massageformen kombiniert werden können.

Es kommt auf die gewünschte Wirkung an, welche Öle eingesetzt werden. Gegen nervöse Beschwerden helfen Lavendelöl oder Melisse, zur Vitalisierung können Orangenöl oder andere Zitrusdüfte verwendet werden.

Die Aroma Ölmassage ist neben den positiven Massageeffekten auch hervorragend als Hautpflegeprogramm.

Bei Aroma Ölen auf Allergien und Verträglichkeiten achten!

Die ätherischen Öle werden verdünnt, da sie im Normalfall die Schleimhäute und die Haut sehr stark reizen können. Es muss immer darauf geachtet werden, ob eventuelle Unverträglichkeiten oder Allergien vorliegen, wenn eine Behandlung mit ätherischen Ölen beabsichtigt ist.

Es kann unter Umständen zu Asthma-Anfällen kommen. Die allergischen Reaktionen oder Unverträglichkeiten werden zumeist durch eine Überempfindlichkeit auf bestimmte Pflanzen ausgelöst, deren Bestandteile in den ätherischen Ölen zu finden sind.

Folgende Wirkungen werden mit dem Aroma Ölmassage erreicht:

  • Beruhigende oder belebende Wirkung durch ätherische substanzen
  • Hautpflege durch die jeweiligen Aroma Öle
  • Durch erwärmtes Öl wird die Muskulatur entspannter umschmeichelt den Körper

Entspannung pur! Die Aroma Ölmassage

Wenn Sie nun von der Aroma Ölmassage begeistert sind, und denken es wäre die richtige Massageanwendung für Sie dann unbedingt bei Chokdee Thaimassage Hamburg durchrufen (040 – 87 50 99 51) und einen Massagetermin ausmachen.

2 Responses to “Aroma Ölmassage”

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte geben Sie den Text ein Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.